zurückweiter

»Gute Gestaltung ist
wie frische Luft zum
Atmen. Wenn wir
Räume betreten, uns
mit Dingen umgeben,
die mit Liebe und
Verstand gemacht sind,
fühlen wir uns wohl.

Leider ist oft das
Gegenteil der Fall.
Umgeben von zu
viel Müll, Lärm und
trister Architektur,
lieblos und schlecht
gestaltet. Das heißt:
Die Arbeit wird uns
nicht ausgehen.«

hans joachim kubowitz